German Dutch English French

Von Pforte zu Pforte

Beginn ist auf dem Parkplatz des Wiedtalbades in Hausen, dann über den Fußgängerüberweg nach links Richtung Dorfmitte.
Gegenüber dem Blumenhaus Schmitz rechts zum St. Josefshaus (Mutterhaus) abbiegen. Vor der Kirche rechts weitergehen, nächster Pfad rechts bergab zur Kreuzkapelle. Vor der Kreuzkapelle rechts den Weg zur Hauptstraße, diese überqueren und den Stationenberg aufwärts zum Marienhaus, dann rechts zum St. Antoniushaus. Am Antoniushaus rechts die Hauptstraße bergab bis zum Lager der Straßenmeisterei, dort rechts bis zur Brücke. Nun wieder die Straße überqueren zum Parkplatz Wiedtalbad.
 
Alternative: Am Antoniushaus kann man auch die Straße über
den Parkplätzen Richtung Ackerhof/Niederbreitbach gehen. In Niederbreitbach am Feuerwehrhaus rechts dann an der Gaststätte die Hauptstraße überqueren Richtung Campingplatz/Wied. Über die Brücke dann rechts an der Wied entlang bis zum Wiedtalbad.

Drei-Klöster-Wanderweg

KURZBESCHREIBUNG Vom Parkplatz des Wiedtalbades aus zum St. Josefshaus vorbei an der Kreuzkapelle und über das Antoniushaus zurück.

Kleine Wanderstrecke = ca. 3 km

Große Wanderstrecke = ca. 7 km

START
Parkplatz des Wiedtalbades in Hausen
 
SEHENSWÜRDIGKEITEN
St. Josefshaus, Kreuzkapelle, Stationenberg, Marienhaus, St. Antoniushaus.

Wetter

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an (erscheint 6 x im Jahr)!    
Vielen Dank für Ihr Interesse. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Karten, Bücher und noch mehr

wiedtal shop 02

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen